Strava

Virtuelle Wettkämpfe per App

Der Lange-Bahn-Lauf der Klassiker durch den Kleinen Thüringer Wald ist nun auch auf Strava und ermöglicht so Testläufe auf den virtuellen Strecken sowie verschiedenen Segmenten entlang der Strecke.

Strava-Club

Tretet unseren Strava-Club bei und sammelt zusammen mit den weiteren Startern Trainingskilometer in Vorbereitung auf den Lange-Bahn-Lauf. Wir freuen uns, euch in unserem Club zu begrüßen.

Im Strava-Club besteht zusätzlich die Möglichkeit, sich über das gemeinsame Ziel auszutauschen – den 45. Lange-Bahn-Lauf am 16. April 2023.

Virtuelle Strecken: Fastest Known Time (FKT)

Weiterhin haben wir für euch die FKTs (Fastest Known Times) über die Strecken 10 km, 21 km und 42 km des virtuellen Laufs angelegt. So könnt ihr euch jederzeit selbst testen und mit anderen messen. Start und Ziel befinden sich in der Sommerbergstrasse/Kreuzung Erich-Kreipel-Strasse gegenüber von der Bäckerei.

Die perfekte Möglichkeit für einen Wintertestlauf auf den Tracks des Lange-Bahn-Laufs und für einen Eintrag in die virtuelle Bestenliste.

Die FKTs weichen leicht von den Originalstrecken ab, da das Start- und Zielgelände nur am Wettkampftag betreten werden darf. Die Originalstrecken mit GPS-Dateien findet ihr unter dem Reiter Strecken.

GPS-Daten virtueller Marathon

GPS-Daten virtueller Halbmarathon

GPS-Daten virtueller 10-Kilometer-Lauf

Segmente entlang der Strecke

Über die Segmente auf der Strecke können sich zusätzlich Kronen geschnappt werden. Nachfolgend eine Zusammenstellung der Segmente auf der 10-km-Strecke. Alle Segmente sind zur Wiedererkennung mit LBL vor dem Segmentnamen benannt.

Werdet „King of the Hill” am Kroatenkreuz und zeigt im Segment „final fireworks“ euren stärksten Zielsprint!

Am Veranstaltungstag ist zusätzlich eine Überraschung durch Einbezug der Strava-Wertungen geplant.